1.11 Der Verrat
State of Flux

voy1x11Die U.S.S. Voyager trifft erneut auf die furchtlosen Kazonkrieger. Diesmal entdeckt sie ein Kazonschiff, das, bis auf ein bewußtloses Mannschaftsmitglied, verlassen ist. Als Captain Janeway und ihr Team das Wrack untersuchen, finden sie Föderationstechnologie. Die Beweise sprechen dafür, daß sich in ihrer Mitte ein Verräter befindet …

Fakten

  • Erstausstrahlung USA: 10.04.1995
  • Erstausstrahlung BRD: 23.08.1996
  • Produktionsnummer: 111
  • Story: Paul Robert Coyle
  • Drehbuch: Chris Abbott
  • Musik:
  • Regie: Robert Scheerer  
  • Sternzeit: 48658.2
  • Jahr: 2371

Hauptdarsteller

  • Kate Mulgrew als Captain Kathryn Janeway
  • Robert Beltran als Commander Chakotay
  • Tim Russ als Lieutenant Tuvok
  • Robert Duncan McNeill als Lieutenant Thomas Eugene Paris
  • Garrett Wang als Fähnrich Harry Kim
  • Roxann Biggs-Dawson als Lieutenant B'Elanna Torres
  • Robert Picardo als MHN
  • Ethan Phillips als Neelix
  • Jennifer Lien als Kes

Gastdarsteller

Wissenswertes

  • Der Arbeitstitel der Episode lautete "Seska."

Weitere Auftritte der Gastdarsteller

Josh Clark
TNG 1.08 "Das Gesetz der Edo" - Offizier an der Conn-Station
VOY 1.01/1.02 "Der Fürsorger" - Lieutenant Joseph Carey
VOY 1.03 "Die Parallaxe" - Lieutenant Joseph Carey
VOY 1.10 "Das oberste Gesetz" - Lieutenant Joseph Carey
VOY 1.11 "Der Verrat" - Lieutenant Joseph Carey
VOY 5.24 "Zeitschiff "Relativity"" - Lieutenant Joseph Carey
VOY 6.23 "Voller Wut" - Lieutenant Joseph Carey
VOY 7.21 "Friendship One" - Lieutenant Joseph Carey

Martha Hackett
TNG 1.11 "Die Frau seiner Träume" - Tarrellianerin
DS9 3.01 "Die Suche, Teil 1" - Subcommander T'Rul
DS9 3.02 "Die Suche, Teil 2" - Subcommander T'Rul
VOY 1.03 "Die Parallaxe" - Seska
VOY 1.05 "Transplantationen" - Seska
VOY 1.09 "Das Unvorstellbare" - Seska
VOY 1.10 "Das oberste Gesetz" - Seska
VOY 1.11 "Der Verrat" - Seska
VOY 2.11 "Das Signal" - Seska
VOY 2.14 "Allianzen" - Seska
VOY 2.19 "Lebensanzeichen" - Seska
VOY 2.20 "Der Verräter" - Seska
VOY 2.26 "Der Kampf ums Dasein, Teil 1" - Seska
VOY 3.01 "Der Kampf ums Dasein, Teil 2" - Seska
VOY 3.24 "Rebellion Alpha" - Seska
VOY 7.11 "Zersplittert" - Seska

Anthony De Longis
VOY 2.11 "Das Signal" - Erster Maje Culluh
VOY 2.14 "Allianzen" - Erster Maje Culluh
VOY 2.26 "Der Kampf ums Dasein, Teil 1" - Erster Maje Culluh
VOY 3.01 "Der Kampf ums Dasein, Teil 2" - Erster Maje Culluh

Zusammenfassung

Während der routinemäßigen Erforschung eines Planeten nach Nahrungsmitteln, wird ein getarntes Schiff der Kazon im Orbit entdeckt. Das Aussenteam wird zurück zur Voyager beordert, allerdings ist Seska verschwunden. Chakotay findet sie in einer nahegelegenen Höhle, wo sie von zwei Kazon versteckt wird. Seska hatte Pilze gesammelt und sich deshalb vom Aussenteam entfernt. Mit den beiden Kazon kommt es zu einem Schußwechsel, bei dem Chakotay verletzt wird, aber Seska kann sie beide noch sicher an Bord der Voyager beamen.
Die Besatzung ist die Verpflegung von Neelix leid, weshalb Seska und einige andere ehemalige Maquismitglieder in seinen Speisekammer einbrechen, die von ihr gesammelten Pilze entwenden und sich daraus ein Pilzsuppe bereiten. Seska bringt persönlich einen Becher zu Chakotay, der sich von seiner Verletzung erholt, aber die romantische Stimmung zwischen dem ehemaligen Liebespaar wird jäh unterbrochen, als Neelix den Einbruch in seine Speisekammer meldet. Chakotay ist ärgerlich über den Vorfall und tadelt alle daran beteiligten, inklusive sich selbst als Mitwisser. Seska ist von seiner Reaktion erschüttert und verläßt den Raum, ärgert ihn zusätzlich noch damit, dass sie ab jetzt ein Auge auf Harry werfen wird.

Drei Tage später erhält die Voyager den Notruf eines Kriegsschiffes der Kazon. Es scheint das Schiff zu sein, welches getarnt im Orbit des Planeten war, aber an Bord ist nur noch ein überlebender, inmitten des durch Föderationstechnologie zerstörten Schiffes. Irgendwer von der Voyager muß den Kazon Technologie der Sternenflotte übergeben haben.

Entgegen den Befehlen des Captains beamt sich Seska an Bord des Kazonschiffes, um die entwendete Technik zurück zu holen und wird dabei verletzt. Auf der Krankenstation enthüllt ein routinemäßiger Bluttest, dass sie cardassianische Merkmale besitzt und nicht Bajoranische. Sie erklärt dies damit, dass sie als Kind die "Orkettsche Krankheit" hatte und deswegen Knochenmark einer cardassianischen Frau erhielt.

Ein weiteres Kazonschiff hat auf den Notruf reagiert und Kathryn erlaubt Besuch für den überlebenden Kazon des ersten Schiffes. Dieser wird von dem Maje und einem seiner Helfer jedoch umgebracht, worauf sie Kathryn von ihrem Schiff weist, und ihre Ansprüche auf das beschädigte Kriegsschiff vom Tisch fegt. Seska und Carey sind unter Verdacht geraten, die Technik der Sternenflotte an die Kazon übergeben zu haben, da das Modul von einer Ingenieursstation gesendet wurde, zu der beide Zugang hatten. B'Elanna entfernt das Modul auf dem Schiff der Kazon: Es ist ein einfacher Replikator, welcher eine Schnittstelle der Kazon mit katastrophalem Ergebnis verändert hatte.

Chakotay und Tuvok überlegen sich eine Falle, mit der sie das schuldige Besatzungsmitglied entlarven können. Es zeigt sich schließlich, dass Seska die Schuldige ist, und sie das Replikatormodul an die Kazon übergeben hat. Sie ist tatsächlich eine kosmetisch veränderte Cardassianerin, die sich mit den mächtigen Kazon verbünden wollte und ihnen deswegen das Replikatormodul als Geschenk übergab. Bevor sie unter Arrest genommen werden kann, beamt sie sich selbst an Bord des abfliegenden Kazonschiffes.

Ein wenig erschüttert angesichts der vergangenen Ereignisse, denkt Chakotay laut über seine ehemalige Maquiscrew nach: Wenn Tuvok ein Spion der Sternenflotte war und Seska Cardassianerin, wer arbeitete dann überhaupt für ihn?

Fehler

  • SYNCHROBUG: Seska und Chakotay waren eine Weile zusammen und Siezen sich dennoch. Selbst in seinem Quartier, wo sie alleine sind. Plötzlich wechseln sie dann aber doch zum vertrauten "Du".
  • SYNCHROBUG: Seska sagt "ein für Kinder gefährlicher Virus". Ein Virus ist jedoch ein Neutrum, also hättes es "gefährliches Virus" heißen müssen.
  • Wieso wurden die Sicherheitscodes von Seska eigentlich nicht gesperrt, nachdem man sie als Verräter entlarvt hatte?
Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden
Dieser Beitrag wurde unter Guide Voyager veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.