1.13 Bewußtseinsverlust
Cathexis

· Guide Voyager
Autor

voy1x13Die U.S.S. Voyager birgt ein Shuttle in dem sich zwei bewußtlose Offiziere befinden: Chakotay und Tuvok. Bald darauf legen einige Mannschaftsmitglieder ein seltsames Verhalten an den Tag. Paris ändert wiederholt den Kurs und fliegt direkt auf einen schwarzen Nebel zu. Doch er kann sich an die Kursänderungen nicht erinnern. Auch andere Besatzungsnmitglieder legen ein seltsames Verhalten an den Tag. Doch niemand erinnert sich an seine Taten. Als man den Fall untersucht, wird langsam klar, daß die beiden Offiziere nicht allein an Bord des Shuttles waren …

Fakten

  • Erstausstrahlung USA: 01.05.1995
  • Erstausstrahlung BRD: 06.09.1996
  • Produktionsnummer: 113
  • Story: Brannon Braga & Joe Menosky
  • Drehbuch: Brannon Braga
  • Musik:
  • Regie: Kim Friedman  
  • Sternzeit: 48734.2
  • Jahr: 2371

Hauptdarsteller

[scg_html_voy_cast_s01]

Gastdarsteller

Wissenswertes

  • Der Arbeitstitel der Episode lautete "Intruder Alert."

Weitere Auftritte der Gastdarsteller

[scg_html_brian-markinson]
[scg_html_michael-cumpsty]
[scg_html_carolyn-seymour]

Zusammenfassung

Kathryn ist auf dem Holodeck und spielt einen ihrer Holoromane, bei dem sie die Rolle einer Gouvernante im Haus von Lord Burleigh übernommen hat. Sie wird von Harry gestört, als ein Shuttle schwer beschädigt zur Voyager zurück kommt. Von den zwei Besatzungsmitgliedern des Shuttles hat Tuvok leichte Verletzungen erlitten, während Chakotay als Gehirntot erklärt werden muß. Die überprüfung der Shuttlelogbücher zeigt auf, dass Chakotay seine gesamte neurale Energie entzogen wurde, als die Beiden auf einen Nebel trafen.

Das Föderationsschiff setzt Kurs auf den Nebel, in dessen Nähe seltsame Dinge an Bord geschehen. Tom verliert die Steuerkontrolle und der Kurs des Schiffes ändert sich mehrfach, während B'Elanna den Warpkern unbefehligt abschaltet. Kes informiert den Captain darüber, dass sie die Nähe einer Lebensform spüren kann, welche scheinbar die Kontrolle über die Offiziere übernommen hat. Kurz darauf wird sie zusammen mit Tuvok bewußtlos im Turbolift gefunden. Man stellt die Theorie auf, dass das Alien verschiedene Personen zur gleichen Zeit kontrollieren kann, weswegen Kathryn die Kommandocodes der Voyager auf den Doktor transferiert, aber auch er wird kurze Zeit später deaktiviert.

Als das Schiff den Nebel erreicht bemerkt Kathryn, daß das Alien die Kontrolle über Tuvok übernommen hat, der seinerseits das Kommando der Voyager an sich gerissen hat. Plötzlich bemerken sie, ein weiterer "Spieler" befindet sich noch immer im Team: Es ist Chakotay, der die ganze Zeit versucht ihnen zu helfen. Er zeigt ihnen den korrekten Weg aus dem Nebel. Als die Voyager den Nebel verlassen hat, wird Tuvok von der fremden Lebensform verlassen und auch die neurale Energie von Chakotay ist wieder an ihrem angestammten Platz, und er erwacht wieder zum Leben.

Fehler

  • Für den Doktor sind diese Gehirnwellenmuster völlig unbekannt. Allerdings gehören sie zu Chakotay, weshalb er zumindest deren menschlichen Ursprung kennen sollte.
  • Wieso hat B'Elanna als Chefingenieurin eigentlich nicht die Authorisation, um den Warpkern abzuwerfen?
Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden