1.16 Erfahrungswerte
Learning Curve

voy1x16Die Crew der Voyager befindet sich in großer Gefahr, als die bioneuralen Gel-Paks in den Computersystemen des Schiffes anfangen ernsthafte Fehlfunktionen aufzuweisen. Die Probleme werden noch größer als plötzlich ein Mitglied der Maquis-Besatzung standhaft jeglichen Befehl der Sternenflottenoffiziere verweigert …

Fakten

  • Erstausstrahlung USA: 22.05.1995
  • Erstausstrahlung BRD: 27.09.1996
  • Produktionsnummer: 116
  • Story:
  • Drehbuch: Ronald Wilkerson & Jean Louise Matthias
  • Musik:
  • Regie: David Livingston  
  • Sternzeit: 48846.5
  • Jahr: 2371

Hauptdarsteller

  • Kate Mulgrew als Captain Kathryn Janeway
  • Robert Beltran als Commander Chakotay
  • Tim Russ als Lieutenant Tuvok
  • Robert Duncan McNeill als Lieutenant Thomas Eugene Paris
  • Garrett Wang als Fähnrich Harry Kim
  • Roxann Biggs-Dawson als Lieutenant B'Elanna Torres
  • Robert Picardo als MHN
  • Ethan Phillips als Neelix
  • Jennifer Lien als Kes

Gastdarsteller

Weitere Auftritte der Gastdarsteller

Derek McGrath
VOY 1x16 "Erfahrungswerte" - Chell
VOY 7x04 "Verdrängung" - Chell

Thomas Dekker
VOY 1.16 "Erfahrungswerte" - Henry Burleigh
VOY 2.08 "Rätselhafte Visionen" - Henry Burleigh
"Star Trek: Treffen der Generationen" - Picards Sohn Thomas Picard

Lindsey Haun
VOY 1.16 "Erfahrungswerte" - Beatrice Burleigh
VOY 2.08 "Rätselhafte Visionen" - Beatrice Burleigh
VOY 3.22 "Das wirkliche Leben" - Belle

Scott Miles
VOY 1x16 "Erfahrungswerte" - Terek
VOY 7x08 "Nightingale" - Terek

Zusammenfassung

Kathryn geniest gerade das zweite Kapitel ihrer gotischen Holonovelle, indem Sie die Gouvernante Lucie spielt, als das Programm urplötzlich beendet wird. Der Abbruch wurde durch einen Unterbrechung der Energiezufuhr ausgelöst.
Man lokalisiert das Problem schnell in den bioneuralen Gelpacks der Voyager. Ein ehemaliges Mitglied des Maquis, Dalby, hatte eigenmächtig Reparaturen an den Gelpacks vorgenommen, ohne die Besatzung davon in Kenntnis zu setzen, was ein grober Verstoß gegen das Protokoll der Sternenflotte ist. Nach Tuvoks Bericht an Kathryn und Chakotay über den Vorfall beschließt man, für die neuen Besatzungsmitglieder ein Trainingslager einzurichten, um sie mit den Protokollen und Erwartungen der Sternenflotte vertraut zu machen. Da Tuvok ehemals Ausbilder an der Akademie war, soll er das Training leiten.

Die vier Rekruten schrecken vor den Methoden von Tuvok zurück, da sie mit dieser strengen Hierarchie in der Sternenflotte deutliche Probleme haben, und verweigern mehrfach den Gehorsam. Erst als Chakotay den "Weg des Maquis" an Dalby demonstriert, indem er ihn einfach wegen Ungehorsams schlägt, fügen sich die Rekruten Tuvok. Tuvok findet das Trainieren der ehemaligen Maquis aber auch sehr anstrengend, da er von der Akademie Gehorsam seiner Rekruten gewohnt ist. Er bittet Neelix um Rat, der ihm den Vorschlag macht, doch ein wenig flexibler im Umgang mit ihnen zu sein.

In der Zwischenzeit haben die Ingenieure der Voyager ganz andere Probleme zu bewältigen; immer mehr der vormals zuverlässigen Gelpacks fallen aus, wodurch lebenswichtige Bereiche der Schiffssysteme bedroht werden. B'Elanna und der Doktor finden heraus, dass die organischen Komponenten der Gelpacks durch ein Virus infiziert wurden. Die Zwei begeben sich auf die Suche nach einem Gegenmittel. Man beschließt die Gelpacks einer "Schwitzkur" zu unterziehen, sie also einfach zu erhitzen und das Virus damit zu zerstören. Diese Heilmethode hat allerdings schlimme Folgen für das Rekrutenteam von Tuvok, die plötzlich in einem Frachtraum gefangen sind, inmitten unter giftigen Dämpfen. Die Krise ist schließlich abgewendet, als Tuvok sein Leben riskiert, um einen der Rekruten zu retten, und dadurch das Vertrauen und den Respekt der Anderen gewinnt. Tuvok hat durch die ganzen Vorfälle auch eine Erkenntnis gewonnen: Manchmal muß man die Regeln ein wenig beugen.

Letztendlich findet man die Quelle des Virus heraus, der die Gelpacks angegriffen hatte. Neelix hatte in der Küche Brill-Käse hergestellt, und die dazu benötigte Bakterienkultur hatte die Gelpacks infiziert.

Fehler

  • Bisher hießen sie "bioneurale Gelbündel". Warum nennt man sie jetzt "Gelpacks"?
  • Warum verbieten Sternenflottenvorschriften das Stirnband von Henley und den Ohrring von Geron? Bisher gingen solche religiösen Symbole bei der Sternenflotte immer durch.
  • Tuvok sagte den Auszubildenden, daß er Deck 13 räumen lassen hat. Trotzdem sieht man während des 10 km-Laufes mehrere Crewmitglieder auf dem Gang.
  • Als Tuvok die Simulation beenden läßt, laufen die Bedienanzeigen trotzdem weiter.
  • Synchrobug: Der Doktor sagt "Die Bakterien könnten der Wirt für den infektiösen Virus sein!" Ein Virus ist ein Neutrum, also "das infektiöse Virus".
  • Alle Energie soll dem Warpantrieb zugeführt werden, aber die Lichter auf der Brücke bleiben an. Soviel zum Thema "alle Energie"!
  • Als Dalby gegen Ende zu Tuvok sagt: "Wir bringen sie beide auf die Krankenstation." kniet er rechts hinter Tuvok. In der nächsten Szene hilft er ihm auf und steht dabei plötzlich links hinter ihm.
Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden
Dieser Beitrag wurde unter Guide Voyager veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.