2.03 Das Holo-Syndrom
Projections

voy2x03Der holografische Arzt wird unerwarteterweise in der Krankenstation aktiviert. Bei dem Versuch die Hintergründe der Situation aufzuklären, findet der Doktor heraus, daß offensichtlich die Kazon die Crew entführt haben. Während er über Hilfsmaßnahmen nachdenkt, sieht er sich plötzlich mit einer destruktiven Identitätskrise konfrontiert.

Fakten

  • Erstausstrahlung USA: 11.09.1995
  • Erstausstrahlung BRD: 04.10.1996
  • Produktionsnummer: 117
  • Story:
  • Drehbuch: Brannon Braga
  • Musik:
  • Regie: Jonathan Frakes  
  • Sternzeit: 48892.1
  • Jahr: 2372

Hauptdarsteller

  • Kate Mulgrew als Captain Kathryn Janeway
  • Robert Beltran als Commander Chakotay
  • Tim Russ als Lieutenant Tuvok
  • Robert Duncan McNeill als Lieutenant Thomas Eugene Paris
  • Garrett Wang als Fähnrich Harry Kim
  • Roxann Biggs-Dawson als Lieutenant B'Elanna Torres
  • Robert Picardo als MHN
  • Ethan Phillips als Neelix
  • Jennifer Lien als Kes

Gastdarsteller

Wissenswertes

  • Der Arbeitstitel der Episode lautete "Zimmerman".

Weitere Auftritte der Gastdarsteller

Dwight Schultz
TNG 3.21 "Der schüchterne Reginald" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
TNG 4.19 "Die Reise ins Ungewisse" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
TNG 6.02 "Todesangst beim Beamen" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
TNG 6.12 "Das Schiff in der Flasche" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
TNG 7.19 "Genesis" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
VOY 2.03 "Das Holo-Syndrom" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
VOY 6.10 "Das Pfadfinder-Projekt" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
VOY 6.24 "Der Rettungsanker" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
VOY 7.06 "Eingeschleust" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
VOY 7.20 "Die Veröffentlichung" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
VOY 7.25/7.26 "Endspiel" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III / Commander Reginald Barclay
"Star Trek: Der Erste Kontakt" - Lieutenant Endicott Reginald "Reg" Barclay III
SG1 2.04 "Virtueller Alptraum" - Wächter

Zusammenfassung

Der Doktor hat die Information erhalten, dass die Voyager von einem schweren Angriff der Kazon getroffen wurde, und die meisten Besatzungsmitglieder das Schiff verlassen haben. Er verläßt die Krankenstation, indem er ein neu entwickeltes Holoprojektionssystem benutzt, um die an Bord gebliebenen Besatzungsmitglieder medizinisch zu versorgen. Auf der Brücke findet er die verletzte Kathryn und behandelt sie. Zu seiner Verwunderung und entgegen seiner Programmierung zeigt der Doktor plötzlich menschliche Lebenszeichen, und wird bei einem Kampf mit einem Kazon-Krieger verletzt. Der Doktor ist darüber sehr verwundert und möchte auf der Krankenstation sein Programm überprüfen lassen. Vom Computer erhält er lediglich die Antwort, dass auf der Krankenstation keine holographischen Projektionen zu finden sind. Der Doktor will daraufhin vom Computer wissen, wer er denn eigentlich ist, wenn er nicht das medizinische Notfallprogramm der USS Voyager ist. Der Computer antwortet, er sei Dr. Zimmerman. Als Kathryn, B'Elanna und Neelix die Krankenstation betreten und Kathryn alle Hologramme deaktivieren läßt, ist der Doktor plötzlich alleine auf seiner Station.

Die Tür der Krankenstation öffnet sich und Lieutenant Barclay kommt herein, eine dem Doktor völlig unbekannte Person. Er sagt dem Doktor, dass er sein Assistent sei, und in der Doktor sich in einer außer Kontrolle geratenen Simulation befände, die er nur dadurch beenden könnte, dass er die Voyager zerstört. Der Doktor glaubt ihm natürlich kein Wort, worauf Barclay die Simulation neu startet, und sich der Doktor wieder beim Zeitpunkt seiner ersten Aktivierung befindet. Der Doktor ist davon noch immer nicht überzeugt und begibt sich in den Maschinenraum. Er deaktiviert die zentrale Hololeitstelle, wonach er alleine an Bord der Voyager ist. So langsam beginnt er jetzt selbst daran zu glauben, dass er eine reale Person ist, welche sich in einer Simulation befindet. Er nimmt sich einen Phaser und zielt auf den Warpkern, zögert aber immer noch. Chakotay betritt den Maschinenraum und bittet den Doktor nicht zu schießen. Es habe auf dem Holodeck einen Unfall gegeben und alles was er momentan erlebt ist ein Programm, welches sich aus Subroutinen seines eigene Programmes gebildet hat. Der Doktor weis nicht mehr was real ist und was nicht, als auch noch Kes erscheint und sich als seine Frau ausgibt.

Der Doktor ist plötzlich auf der Krankenstation und bekommt von Harry und Tuvok erklärt, dass sie das Holoprogramm endlich beenden konnten. Eine Subraumanomalie sei der Auslöser dieser Störung auf dem Holodeck gewesen. Aber auch diesmal stimmt die Geschichte nicht ganz, da er und Kes noch immer verheiratet sind. Auch Barclay erscheint wieder und möchte wieder, dass er die Voyager zerstört, um das Programm endlich zu beenden. An einem Punkt angelangt, an dem die Grenze zwischen Realität und Fiktion nicht mehr existent ist, findet er sich plötzlich auf dem Holodeck wieder, neben ihm Kathryn. Sie möchte von ihm wissen, wer sie ist und wo er sich befindet. Alles ist wieder beim Alten und auch Kes ist lediglich seine Assistentin.

Fehler

  • Der Doktor wurde aktiviert, weil auf dem Schiff Roter Alarm ausgelöst wurde. Das geschah noch nie, noch nicht einmal bei der neueren Enterprise-E.
  • Warum öffnet sich eigentlich die Tür, als der Doktor daran vorbeigeht? Raus kann er ja sowieso nicht!
Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden
Dieser Beitrag wurde unter Guide Voyager veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.