2.06 Die Raumverzerrung
Twisted

· Guide Voyager
Autor

voy2x06Die Crew der Voyager befindet sich in einer Falle in der Nähe von Holodeck zwei, als ein mysteriöses Raumverzerrungsfeld das Schiff einschließt. Sie müssen dem unerbittlichen Einwirken des Feldes Einhalt gebieten. Denn durch das Feld wird die Voyager so verzerrt, daß sich neben dem Maschinenraum plötzlich statt einem Turbolift ein Crewquartier befindet. Hilflos müssen die Offiziere mitansehen, wie das Schiff immer mehr von dem Verzerrungsfeld verschlungen wird.

Fakten

  • Erstausstrahlung USA: 02.10.1995
  • Erstausstrahlung BRD: 18.10.1996
  • Produktionsnummer: 119
  • Story: Arnold Rudnick & Rich Hosek
  • Drehbuch: Kenneth Biller
  • Musik:
  • Regie: Kim Friedman  
  • Sternzeit: Unbekannt
  • Jahr: 2372

Hauptdarsteller

[scg_html_voy_cast_s02]

Gastdarsteller

Wissenswertes

  • Die Arbeitstitel der Episode lauteten "Out" und "Web".

Weitere Auftritte der Gastdarsteller

Judy Geeson
VOY 1×06 "Der mysteriöse Nebel" – Sandrine
[scg_html_tomvirtue]
[scg_html_larry-a-hankin]

Zusammenfassung

Ein räumliches Verzerrungsfeld entsteht in- und außerhalb der Voyager, veränderte den strukturellen Aufbau des Föderationsschiffes und macht es völlig arbeitsunfähig. Ganze Decks sind plötzlich verschwunden, Korridore enden im Nichts und die Brücke ist nicht erreichbar. Die ganze Crew arbeitet fieberhaft an einer Lösung des Problems, aber mangels Zugang zu den benötigten Stationen stehen sie vor einer fast ausweglosen Situation.

In einer der Jefferiesröhren stößt Kathryn auf dieses Verzerrungsfeld, welches das Schiff durchdrungen hat. Als sie mit dem Feld in Kontakt kommt verliert sie das Bewußtsein. In der Zwischenzeit ist der Großteil der Besatzung auf Deck Sechs, wo man auf dem Holodeck den zweiten Geburtstag von Kes feiern wollte, in einem Labyrinth gefangen. Der Doktor sitzt in dem Holoprogramm von Sandrines Bar fest und kann den Raum nicht verlassen, während sich die Anomalie ihren Weg in das Schiff erzwingt.

Die Besatzung des Föderationsschiffes hat sich schon mit ihrer Vernichtung abgefunden, als die Voyager plötzlich ihre alte Form wieder hat. Eine Überprüfung des Schiffscomputers ergibt, dass sich zwanzig Millionen Gigaquad an neuen Daten in den Datenbänken befinden, während der komplette Inhalt des Computers in ein anderes System kopiert wurde.

Fehler

  • Wie kam Kim eigentlich aus dem Holodeck, nachdem der Computer den Ausgang nicht mehr anzeigen konnte?
  • Beim Betrachten des Voyagerbildes wird erwähnt, dass nur Deck Sechs noch nicht von der Verzerrung betroffen ist. Kurz danach ist man dann aber im Maschinenraum, der sich allerdings auf dem elften Deck befindet.
Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden