Into Darkness

· Alle News, Dailytrek-Internes
Autor

"Into Darkness" könnte das Motto dieser Webseite sein, denn sie ist nun einmal in den letzten Jahren beständig einen langsamen Tod gestorben.

Aber so einfach wird das Web diese Webseite nicht los werden, und wie ihr sicherlich in den letzten Tagen gesehen habt, geht es hier langsam aber beständig wieder nach vorne.

"Into Darkness" ist aber auch der neueste Blockbuster aus dem Star Trek-Franchise, und wie jeder unserer Leser wissen sollte, war ich kein besonders grosser Fan des Reboots, sprich des elften Star Trek-Films. Deswegen habe ich mir auch "Into Darkness" erst jetzt angesehen, und ich kann den Film nur mit einem Wort beschreiben: Hammer!

Ich werde hier in keinster Weise spoilern, aber ich kann wirklich nur jedem empfehlen sich den Film anzuschauen, und zwar auf der grossen Leinwand. Ladet ihn euch nicht aus dem Netz runter, auch wenn es diese Option schon seit langem gibt, geht ins Kino.

Der Film bedient sich zwar aus allen bisherigen Filmen, die Umsetzung ist aber einfach nur grossartig. Seit "First Contact" war dies der erste Star Trek-Film, bei dem ich wirklich mitgerissen worden bin.

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden