Victor Lundin verstorben (1930-2013)

Autor

Im Alter von 83 Jahren ist Victor Ludin am 29. Juni verstorben. Ludin war ein Charakterdarsteller, der in der Star Trek Geschichte eine einzigartige Stellung einnimmt: er stellte in Star Trek: The Original Series den allerersten Klingonen dar, der im Fernsehen zu sehen war. Die meisten Fans gehen davon aus, dass John Colicos als Kor diese Ehre in der Episode „Kampf um Organia“ (Org. „Errand of Mercy“) innehat. Allerdings erscheint Ludin’s Charakter des klingonischen Lieutenant tatsächlich nur ein paar Momente vor Colicos' Kor auf dem Bildschirm.

Victor Ludin (1930 - 2013)

Star Trek war nur einer von vielen Credits in der langen und produktiven Karriere von Lundin, die von den späten 60ern bis weit nach 2000 recht. Andere Filme und Serien waren u.a. Rauchende Colts, der Kult-Klassiker Robinson Crusoe auf dem Mars, The Time Tunnel, Voyage to the Bottom of the Sea, Batman, Babylon 5 und Revamped. Lundin war ebenfalls auf vielen Sci-Fi-Conventions und Autogramm-Shows vertreten.

Das Team von DailyTrek.de sendet auf diesem Weg sein Beileid an seine Familie, Freunde, Bekannte und Fans von Victor Ludin.

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden