Das Aeroshuttle der USS Voyager – Eine nie gezeigte Szene

· Star Trek Voyager, Alle News
Autor

Wie auch bei der USS Enterprise NCC-1701-E gab es bei der USS Voyager eine Version der Captain's Yacht, genannt Aeroshuttle. Dieses Shuttle wurde aber in der Serie niemals gezeigt, erst auf detaillierten Bilder in der Zeitschrift "Star Trek: The Magazine" konnte man nach dem Ende der Serie dieses Runabout sehen, welches auch in den technischen Beschreibungen der NCC-74656 zu finden ist.

uss-voyager-ncc-74656-sheet-11

Während der Laufzeit der Serie musste man sich immer wieder die Frage stellen, weshalb man dieses Runabout nie zum Einsatz gebracht hatte, obwohl es dafür doch viele Möglichkeiten gegeben hatte. Zu diesem Thema hatten sich in den Weiten des Internets natürlich viele Theorien entwickelt, die vier Vernüftigsten hier einmal an dieser Stelle.

  • Das Aeroshuttle existiert zwar, wurde bei der "Reise" in den Deltaquadranten aber so stark beschädigt, dass es nicht mehr zu benutzen war. Nicht wirklich glaubwürdig, wenn man sich den Shuttleverbrauch der Voyager im Laufe ihrer siebenjährigen Reise einmal anschaut.
  • Das Aeroshuttle existiert, wurde aber einfach nie benötigt. Auch nicht besonders glaubwürdig, so oft wie hier Shuttles zerstört wurden.
  • Das Aeroshuttle existiert nicht, die Struktur auf der Unterseite ist etwas anderes. Nunja, die technischen Spezifikationen sagen etwas anderes.
  • Das Aeroshuttle existiert, war aber noch nicht montiert gewesen als die Voyager in die Badlands aufbrach, stattdessen hatte man eine Abdeckung montiert. Dies Theorie war in all den Jahren die Glaubwürdigste.

Doch wie so oft kommt es erstens anders und zweitens als man denkt.

Ein nun veröffentlichtes Video zeigt ein CGI-Konzept von "Foundation Imaging," wie ein Start des Aeroshuttle hätte aussehen können. Wie bereits geschrieben, wurde diese Szene leider nie in einer der Episoden gezeigt, aber wenigstens hat sie nun dreizehn Jahre nach dem Ende der Serie ihren Weg in die unendlichen Weiten des World Wide Web gefunden.

http://youtu.be/ZhZ6D-PLssQ

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden