R’ha kommt ins Kino

· Alle News, SciFi Allgemein
Autor

Der Science-Fiction-Kurzfilm "R'ha", der sich Anfang diesen Jahres zu einer kleinen Sensation im Internet entwickelt hatte, kommt nun auch auf die grosse Leinwand, sprich ins Kino.

Der von Kaleb Lechowski aus Göppingen in sechs Monaten animierte Kurzfilm, wird von keinen Geringeren als Rick McCallum (Star Wars) und Steve Tzirlin (Star Wars: The Clone Wars) für das Kino produziert werden.

130611-RHA

Der Kurzfilm wurde bisher millionenfach im Internet angesehen und auch auf diversen Filmfestivals gezeigt.

Das Drehbuch soll aus der Feder von Matthew Graham (Life on Mars – UK) kommen, Kaleb Lechowski wird auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Für den Film möchte man mit vielen verschiedenen Animationsstudios zusammenarbeiten.

Im Film soll kein einziger Mensch zu sehen sein.

Wer den Kurzfilm bisher noch nicht kennen sollte, kann ihn sich nachfolgend ansehen.

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden